textag Resourcenmanagement

Professionelles Management Ihrer Textilien

Sei es Berufsbekleidung, Flachwäsche oder technische Textilien: Nutzen Sie Ihr textiles Inventar noch effizienter; steigern Sie die Rentabilität. Mit unserem flexiblen Ressourcenmanagement-System  aus robusten RFID-Transpondern, individueller Lesertechnologie und einer Commander Software identifizieren und lokalisieren Sie Wäschestücke eindeutig – ob gemangelt, feucht oder trocken.

Transponder für verschiedene Materialien

Die UHF RFID-Transponder unterschiedlicher Baugröße und Antennenform bestehen je nach Einsatz aus textilen Werkstoffen oder Gittergewebe. Sie werden nachträglich aufgebracht oder direkt ins Textil eingearbeitet. Unsere Polymer-Transponder speziell für technische Textilien sind vulkanisierbar und bilden so eine homogene Einheit mit Ihrem Produkt.

Robust und widerstandsfähig

 

Unsere Transponder sind extrem robust und widerstandsfähig und halten selbst größte Belastungen wie Wasser, Hitze, Dampf, Druck oder chemische Behandlungen aus – und das mehrfach. Auch in feuchter Umgebung oder selbst in gestapelter Flachwäsche gewährleisten sie eine Top-Lese-Leistung, eine sichere Funktion und lange Lebensdauer.

Leistungsstarke Lesertechnologie

Eindeutige und zuverlässige Identifizierung, über lange wie kurze Distanzen: Unsere verschiedenen Leser-Typen erfassen Wäschestücke schnell, sicher und lückenlos. Detaillierte Aussagen über Textillebensdauer, Waschzyklen und vereinfachte Abrechnungen sind weitere Vorteile der genauen Identifikation.

Textilschleusen

Unser flexibles texgate zum Beispiel ist eine mit leistungsfähigen Lesern ausgestattete Schleusenkammer aus beweglichen Schutzlamellen. Selbst bei schneller Durchfahrt von Textil-Trolleys wird eine optimale Lese-Performance gewährleistet. 

Platzsparend und effizient

Der texlocker verwahrt und erfasst über integrierte Leser alle Textilien automatisiert. Kompakt gebaut bietet er genügend Platz für gelegte Wäsche. Jeder Zugriff erfolgt mittels Benutzerkarte und lässt sich zentral nachverfolgen und verwalten. Auch eine Anbindung an Ihr ERP-System ist möglich.

Kontrollierte Rückgabe

Der texlocker return sammelt und erfasst über einen integrierten Leser sämtliche zurückgegebene Wäsche. Benutzer identifizieren sich mit RFID Benutzerkarte; so entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und schließen den Hygienekreislauf. Durch die Anbindung an Ihr ERP-System managen Sie Ihren Bestand noch effizienter.

Unsere Lösung – Ihr Mehrwert 

  • Optimiertes Wäschemanagement: Vom Einkauf, Vertrieb und Logistik bis zur Lagerung und Verwaltung 
  • Reduzierung der Umlaufmenge durch bessere Verfügbarkeit Ihrer Textilien
  • Erhöhung des Hygienestandards durch detaillierte Aussagen über Waschzyklen
  • Verringerung des Schwundes (loss prevention)
  • Entlastung Ihres Personals
  • Rentabilität durch reduzierten Zeit- und Kostenaufwand
  • Extrem robuste UHF-RFID-Transponder selbst für höchste Ansprüche
  • individuelle Lesertechnologie