amanTag people
Schutz für Menschen

Unser RFID- Identifizierungs- und Lokalisierungssystem schafft mehr Sicherheit und Effizienz : passgenau für jede Anwendung

BabyGuard

Babyschutz auf Geburtsstationen

Vertrauen ist entscheidend: Unser RFID-System amanTag people schützt Neugeborene in Krankenhäusern zuverlässig vor Entführung und Vertauschung.

SeniorGuard

Schutz für Menschen mit Demenz

Mehr Lebensqualität und Sicherheit.
Das intelligente Wegläuferschutz-System amanTag people unterstützt rund um die Dementenfürsorge.

PersonalGuard

Für mehr Arbeitsschutz

Durch die Standortbestimmung in Echtzeit schützen Sie Mitarbeiter oder Loneworker in Gefahrenbereichen noch besser.

Mobiles Rufsystem

mehr Patientensicherheit  im Klinik- und Pflegebereich

Patienten oder Mitarbeiter können mit dem amanTag people Handgelenk-Transponder im Notfall einen mobilen Hilferuf zur Alarmierung und Lokalisierung auslösen.

BabyGuard - How it works

Identifizierung

Identifikation dank RFID: Mutter und Baby tragen korrespondierende Transponder mit jeweils eigener eindeutiger Kennung. Im Sendefeld eines Locators wird der Baby-Transponder aktiviert und übermittelt die Geräte-Locator-ID in Verbindung mit der eigenen Transponder-kennung an die Empfangseinheit.

Lokalisierung

Die Kommunikation zwischen RFID-Transpondern und den Empfangseinheiten ermöglicht Ihnen Baby-Transponder in definierten Schutzbereichen in Echt-Zeit zu lokalisieren. Dabei können Sie den jeweiligen Detektionsbereich über Slave-Locatoren erweitern und somit Ihre spezifische Sicherheits-umgebung individuell anpassen.

Alarmierung

Befindet sich der Baby-Transponder ohne Anwesenheit des ihm zugeordneten Mutter- oder eines Personal-Transponders im Detektionsbereich, wird unverzüglich Alarm ausgelöst; bei niedrigem Batteriestatus erfolgt eine Meldung über die Empfangseinheit an das System. Eine LED im Transponder zeigt zusätzlich den Batteriestatus an.

Dokumentation

Eine leistungsstarke amanTag people Verwaltungssoftware ermöglicht, alle erhaltenen Daten nach einem hinterlegten Alarmszenario zentral an einem Arbeitsplatz-PC abzufragen. Offene Schnittstellen zu weiteren Sicherheits- und Gebäudeleitsystemen sorgen darüber hinaus für ein Plus an Flexibilität und Effizienz.

SeniorGuard - How it works

Identifizierung

Identifizieren und Lokalisieren in einem: Gelangt der am Handgelenk befindliche Transponder des Demenzerkrankten in die Nähe des Locators, so sendet dieser seine Kennung an den Transponder; der wiederum übermittelt zum Abgleich seine eigene ID und die des Locators an den Tranceiver/Sende-Empfangseinheit.

Lokalisierung

Jeder zu schützende Bereich wird durch einen Locator über ein Detektionsfeld von 0,5 bis 5 Metern, optional auch über eine größere Distanz, gesichert. Gelangt der SeniorGuard Transponder in dieses Feld, sendet er seine eigene Kennung und die des Locators an den Receiver. So wissen Sie stets den Aufenthaltsort Ihrer Bewohner und Patienten.

Alarmierung

Der Tranceiver empfängt die Transponder-Meldung in einem Umkreis von bis zu 25 Metern und löst Alarm oder andere Aktionen aus. Mittels Transponder-Typ und Systemkonfiguration bestimmen Sie den weiteren Prozessablauf. Die Alarmierung des Personals kann über verschiedene Wege erfolgen, etwa durch das Schwesternrufsystem, die Telefonanlae oder Gebäudleittechnik.

Dokumentation

Eine intelligente Managementsoftware sichert eine lückenlose Darstellung der Alarmvorgänge. Zentral am Arbeitsplatz-PC greifen Sie via Echtanzeige auf alle protokollierten Daten für definierte Alarmszenarien zu. Die Integration in Ihr übergreifendes Sicherheitsmanagement, etwa die Videoanalyse, schafft zudem ein Plus an Sicherheit.

PersonalGuard - How it works

Identifizierung

Mitarbeiter erhalten zum Schutz einen Sender, zum Beispiel in Form eines Handgelenk-Transponders oder eines keyFob als Clip. Im Ernstfall wird per Knopfdruck auf den Sender ein Alarm ausgelöst. Der Sender mit eindeutiger ID überträgt umgehend einen individualisierten Code zum Empfänger auf dessen PC, Telefon, Handy oder Pager.

Lokalisierung

Der Transponder ist ausgelegt für eine Reichweite von 25 Metern in Gebäuden. Durch den Einsatz von mehreren Locatoren im Gebäude erhält der Transponder bei Durchschreiten dieser Locator-Bereiche aktualisierte Positionsmeldungen die er im Alarmfall an den Tranceiver/Sende-Empfangseinheit absetzt und somit eindeutig zugeordnet werden kann.

Alarmierung

Bei gezielter Auslösung eines Rufes durch einen Mitarbeiter wird das Sicherheitspersonal oder Kollegen durch eine Alarmmeldung informiert, dass eine Notsituation vorliegt. Je nach Bedarf erfolgt die Alarmierung mittels Weiterleitung an einen Alarmserver, eine Telefonanlage oder an einen PC des Sicherheitspersonals. Mit optionaler Live-Video Integration ist eine zusätzliche Unter-stützung für schnelle Handlungsanweisungen gegeben. 

Dokumentation

Eine intelligente Managementsoftware sichert eine lückenlose und revisionssichere Darstellung der Alarmvorgänge. Zentral am Arbeitsplatz-PC greifen Sie via Echtanzeige auf alle protokollierten Daten für Alarm- und Überfallszenarien zu. Die mögliche Anbindung an ein übergreifendes Sicherheitsmanagement schafft zudem ein Plus an Sicherheit.

Intelligente Technik für höchste Sicherheit

Ob im Gesundheits- und Pflegewesen, in Behörden oder der Industrie: Das RFID-basierte Identifizierungs- und Lokalisierungssystem amanTag people schafft höchste Sicherheit für Sie und Ihr Umfeld. Vom Babyschutz über Dementenfürsorge bis zum Schutz von Mitarbeitern: Unsere Lösungen überwachen jedes Ereignis in Echt-Zeit. So können Sie im Notfall schnell gezielt reagieren. Optimierte Schnittstellen sorgen für eine einfache Integration in Ihr Sicherheitsmanagement. 

Mehr Effizienz durch Transparenz

Durch automatisierte Überwachung und Lokalisierung von Personen sowie Ereignissen erhöhen Sie neben der Sicherheit die Transparenz und Effizienz Ihrer betrieblichen Prozesse entscheidend. So können Sie Ihr Personal noch bedarfsgerechter einsetzen. Ein integriertes Berichtswesen sorgt zudem für die lückenlose Dokumentation, Analyse und Überprüfung von Tag-Bewegungen, Alarmen, Aufenthaltsorten oder erfolgten Reaktionen. Dank offener Systemarchitektur bietet Ihnen unser amanTag people System ein Plus an Flexibilität und Investitionssicherheit. 

Optimieren Sie Ihre Kosten

Sie müssen wirtschaftlich denken, gleichzeitig aber höchste Leistung erzielen? Wir unterstützen Sie bei dieser Herausforderung. Indem Sie Ihre betriebliche Effizienz steigern, verringern Sie spürbar die Kosten. Mit unserer amanTag people Lösung vermeiden Sie zum Bespiel zeitintensive Belastungen Ihres Personals durch aufwendiges Suchen von Personen oder. Außerdem reduzieren Sie teure Folgenkosten durch die Verringerung des Unfall- und Haftungsrisikos. Damit gewinnen Sie mehr Zeit für Ihr Kernaufgaben – und punkten bei Ihren Mitarbeitern und im Wettbewerb.

Für mehr Qualität

Die präzise Identifikation und Ortung von Personen und Prozessen unterstützen Sie auch in puncto Qualität. Über eine revisionssichere Management- und Verwaltungssoftware können Sie alle Alarme und Ereignisse lückenlos dokumentieren und protokollieren. Damit erhöhen Sie die Sicherheit für Personen und minimieren das Regress-Risiko. Außerdem steigern Sie die Akzeptanz bei Mitarbeitern, Patienten, Personal und Angehörigen und erlangen so einen deutlichen Reputationsgewinn.